Beim Unterkiefer einen runden Knubbel

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 446

Re: Beim Unterkiefer einen runden Knubbel

Beitragvon Sina » 28. Feb 2016 17:14

Danke für eure Hilfe schon mal. Der knubbel ist ganz hart, kann man nicht rum schieben und deswegen kann ich auch nicht sagen ob es unter der Haut ist oder nicht.
Benutzeravatar
Sina
Beiträge: 7
Registriert: 02.2016
Wohnort: Niederbayern
Geschlecht: weiblich

Re: Beim Unterkiefer einen runden Knubbel

Beitragvon Thalpaka » 28. Feb 2016 19:27

Hmmm, dann würde ich die Zähne verdächtigen.
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2382
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Re: Beim Unterkiefer einen runden Knubbel

Beitragvon Carvellina » 28. Feb 2016 21:53

Hm, weitere Fragen:
- ist es schmerzhaft (wird dein Tier gallig, wenn du es anfässt)
- fühlt es sich heiß an?
Benutzeravatar
Carvellina
Beiträge: 89
Registriert: 08.2013
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: Beim Unterkiefer einen runden Knubbel

Beitragvon Sina » 29. Feb 2016 06:44

Nein heiß ist es nicht und sie bleibt auch ruhig stehen. Scheint als ob es ihr nicht weh tun würde
Benutzeravatar
Sina
Beiträge: 7
Registriert: 02.2016
Wohnort: Niederbayern
Geschlecht: weiblich

Re: Beim Unterkiefer einen runden Knubbel

Beitragvon barbara » 25. Mär 2016 16:01

Hallo Sina

Ich habe deinen Beitrag erst heute gesehen. Im Forum unter Gesundheit findest du zu dem Thema einen Beitrag von mir.
Das ist ganz sicher ein Abszess, die Eiterbeule ist deutlich zu sehen. Am Anfang sind die immer hart, mit der Reiffung geht die Wolle weg und sie werden weich. So lange sie hart sind nichts daran machen. Erst wenn sie weich sind spalten und täglich 2x gut spühlen.
Nach dem Foto zu urteilen, kann es durchaus von einem Zahn sein. Auch wenn sie normal frisst heisst das eben gar nichts. Sie fressen buchstäblich bis es gar nicht mehr geht.
Das war bei uns auch so, wir haben lange mit unserem TA und auch selber versucht den Abszess zu behandeln. Leider kam er immer wieder, als wir das Gefühl hatten, dass das Tier leidet sind wir mit ihr ins Tierspital gefahren und hätten das laut der anwesenden TA schon lange machen sollen.
Man kann nur zu lange warten, diese Abszesse kommen meist immer wieder. Jedes mal wenn er wieder kommt macht er den Kieferknochen mehr kaputt. Wenn die Entzündung erst mal im Knochen ist wirds schwierig, da hilft dann nur eine sehr lange Antibiotikabehandlung.
Die ganze Geschichte schreibe ich hier nicht noch einmal, wenn das Problem noch aktuell ist bitte dort nachlesen.

Wünsche Allen schöne Ostern.
Liebe Grüsse Barbara

Alpakas-vom-Glütschbach, Schweiz
barbara
Beiträge: 73
Registriert: 03.2010
Wohnort: Thun
Geschlecht: weiblich

Re: Beim Unterkiefer einen runden Knubbel

Beitragvon Sina » 25. Mär 2016 16:37

Hallo Barbara, danke für deinen Text. Das andere werde ich mir durchlesen. Der Abszess ist schon aufgegangen, und ist auch Eiter raus gegangen, spülen auch immer. So allmählich wird es auch kleiner.
Benutzeravatar
Sina
Beiträge: 7
Registriert: 02.2016
Wohnort: Niederbayern
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron