Farbvererbung

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 765

Farbvererbung

Beitragvon Stephan Eberhardt » 13. Apr 2012 13:07

Ist die Farbvererbung bei Lamas bzw. Alpakas schon erforscht?

Gruß
Stephan
Stephan Eberhardt

Beitragvon INTI » 13. Apr 2012 14:31

"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9228
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Arthemis » 13. Apr 2012 20:12

ui..dat is was für studierte...den Mendel hab ich eh nie kapiert!!
Liebe Grüße aus der Eifel

Diana

Mit Alpakas,Hund,Katzen und Kühen..Und Juppi...
Benutzeravatar
Arthemis
Beiträge: 1425
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kall-Steinfelderheistert
Geschlecht: weiblich

Beitragvon INTI » 13. Apr 2012 21:21

Ach das mit dem Mendel ist ganz einfach: Das, was die Kinder an Unarten drauf haben, haben sie immer von den Großeltern, denn eine Generation wird immer übersprungen ;-)
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9228
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Thalpaka » 13. Apr 2012 21:42

Ich dachte, immer vom andren Elternteil... :lol: Bei uns heißt es dann: DEIN Sohn!
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen, 2.0 Rennmäuse

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2437
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Beitragvon shagya » 14. Apr 2012 08:11

Sehr interessant fand ich die Farbenstatistik:

http://www.alpacas.com/resources/colorcalcform.aspx

Man gibt die Farbe der Elternteile ein und erhält ein rechnerisches Ergebnis. Wie das aber im tatsächlichen Leben aussieht ist nach wie vor sehr spannend.

Shagya
shagya
Beiträge: 244
Registriert: 04.2008
Wohnort: Uckermark
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon INTI » 14. Apr 2012 08:45

Ja die Tabelle ist sehr witzig, vor allem, weil wir bei us hauptsächlich Gegenbeispiele rumrennen haben :-)
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9228
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Lamalady » 14. Apr 2012 08:58

@Diana: Mendel hatte die Lama-Alpaka-Farbvererbung auch nicht begriffen...
Lamalady

Beitragvon Arthemis » 14. Apr 2012 10:07

Das beruhigt mich,das der das auch nicht begriffen hat!!
Liebe Grüße aus der Eifel

Diana

Mit Alpakas,Hund,Katzen und Kühen..Und Juppi...
Benutzeravatar
Arthemis
Beiträge: 1425
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kall-Steinfelderheistert
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lamalady » 14. Apr 2012 10:17

Oh, hätte "hätte" heißen sollen :mrgreen: :oops:
Lamalady

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast