Frühlingsgefühle

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 697

Re: Frühlingsgefühle

Beitragvon INTI » 22. Sep 2015 09:58

Eine Fehlprägung kann man nicht weg erziehen! Nur Unarten kann man abgewöhnen oder umerziehen. Mit Strenge wird man gar nichts, auch nicht bei NWK, mit Konsequenz kann man ewas bewirken, aber - wie gesagt, bei Prägung funktioniert nix!
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9177
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Frühlingsgefühle

Beitragvon morvino » 29. Sep 2015 02:42

Genau, das klingt sehr richtig und bedeutet.








samsung s6 edge hülle
Du kannst dein Leben nicht verlängern und du kannst es auch nicht verbreitern. Aber du kannst es vertiefen. hulle6
morvino
Beiträge: 5
Registriert: 09.2015
Geschlecht: männlich

Re: Frühlingsgefühle

Beitragvon Arthemis » 30. Sep 2015 21:13

Die arme Stute...
Aus der Ferne ist das schwer zu sagen aber wahrscheinlich wird das ziemlich stressig im Frühjahr... Weil ,der wird auf seine Stute aufpassen wollen...
schwierig vorher zu sagen....und ideal ist dann doch leider anders!
Erziehung ist im Grunde genommen das was jedes normale Alpaka von sich aus tun sollte... Nämlich aus dem Weg gehen wenn man kommt nicht direkt die Nase in Heu stecken,Sodas man nicht mehr bis zur Raufe kommt und nicht aus der Hand gefüttert werden...jeder ob du oder das Tier hat die Individual Distanz einzuhalten.
Aber bei einer richtig schlimmen fehlprägung ist leider nix mehr zu machen!
Liebe Grüße aus der Eifel

Diana

Mit Alpakas,Hund,Katzen und Kühen..Und Juppi...
Benutzeravatar
Arthemis
Beiträge: 1421
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kall-Steinfelderheistert
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron