ganz viele Fragen

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 641

Beitragvon lucky » 21. Jun 2011 17:31

wat seid ihr wieder fleissig! 8)
http://frankenlamas.magix.net

Change your attitude with a change to Latitude
Bild
Benutzeravatar
lucky
Moderator
Beiträge: 2298
Registriert: 03.2008
Wohnort: thurnau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon lamahof » 21. Jun 2011 17:53

;) Hatte ein paar Minuten Zeit. Und das sind jetzt auch wieder die letzten heute ..........
Zadik-Lamas auf dem Märkischen Lamahof
www.maerkischer-lamahof.de

Andentiere im Süden von Berlin - Trekking und Zucht seit 20 Jahren..
Benutzeravatar
lamahof
Beiträge: 1022
Registriert: 08.2008
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon lamahof » 21. Jun 2011 18:59

Fehler von mir. Bei 13. muß es natürlich heißen "Je nach Qualität des Trainings ...." sorry.
Zadik-Lamas auf dem Märkischen Lamahof
www.maerkischer-lamahof.de

Andentiere im Süden von Berlin - Trekking und Zucht seit 20 Jahren..
Benutzeravatar
lamahof
Beiträge: 1022
Registriert: 08.2008
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon INTI » 22. Jun 2011 08:10

NWK können mit max. 20 % des Eigengewichts dauerhaft belastet werden, wenn sie durchtrainiert sind!
Es gibt natürlich auch genügend verfettete Tiere, sie selbstverständlich nicht noch zusätzlich belastet werden sollten!
Ob ein Lama gut ernährt oder zu dünn oder gar verfettet ist, erkennt man aber nicht am Gewicht, sondern am Ernährungszustand des Tieres, z. B. auf dem Rücken in Schulterhöhe. Auf der Hüfte hinten sind sie alle knochig, auch wenn sie genau richtig sind. Aber auf Schulterhöhe solltest Du weder durchhängende Zeltplanen erfühlen können noch die Hand flach auflegen können. Aber um das genau bestimmen zu können, solltest Du dann doch mal einen AELAS Kurs machen... ;-)
Bei Extremfällen erkennst Du eine Verfettung auch von hinten an den Beinen des Tieres, wenn da beim Laufen die Schenkel schon aneinander reiben... (wie bei uns Menschen)


@Stefan, @Diana
...ihr macht mich fertig!

Liebe Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9177
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Thalpaka » 22. Jun 2011 09:30

... Auch ich bekenne mich hiermit zum Club der Martinafans. Sie ist einfach immer für uns da! :typo_024: :typo_058:

Was soll ich dazu noch schreiben? :typo_102:
Ach ja: Wenn man gerade -so wie ich- einen pubertären Rüpel hat, dann kann der schonmal so tun, als ob er alles Bodentraining und Leinelaufen schon nach 2 Wochen Nichtstun wieder vergessen hat. Ist aber nur ein Machtspielchen. In Wirklichkeit erinnert er sich sehr gut dran :lol: .
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2382
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Beitragvon INTI » 22. Jun 2011 10:33

:oops:

...hattest Du mir nicht grad den Fehdehandschuh zugeworfen??? :shocked:

Ihr habt Euch doch abgesprochen und wollt mich wirklich fertig machen, gebt's ruhig zu!!!!
Man kennt mich hier seit Tagen nur noch mit errötetem Haupte! :oops:

*euchauchalleliebhab* !
Liebe Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9177
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Thalpaka » 22. Jun 2011 14:00

Wie lernen meine Jungs bereits beim Judo?
Den Gegner ehren! :-D Mit sich selbst zu kämpfen macht keinen Spaß!
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2382
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Beitragvon INTI » 22. Jun 2011 19:03

Jetzt versteh ich! :mrgreen:
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9177
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron