Überflüssige Fragen

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 897

Überflüssige Fragen

Beitragvon INTI » 19. Okt 2010 12:02

Es sind grad wieder jede Menge Veranstaltungen gelaufen, in Frankreich, Österreich, Deutschland... Was sind eigentlich die überflüssigsten Fragen, die Ihr bei solchen Gelegenheiten beantworten müßt, oder auch, die Euch bei anderen Events, Märkten, Hoffesten etc. gestellt werden?
Mein No. 1 ist: Die spucken doch, oder?
Interessierte Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9177
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon nellifer » 19. Okt 2010 12:41

".....kann man die auch essen?..." :roll:

LG,
Nicole
"Das Lächeln das Du aussendest kehrt immer zu Dir zurück." Indisches Sprichwort

http://www.hopfenlandalpakas.de
Alpakas und Rassegeflügelzucht
Benutzeravatar
nellifer
Beiträge: 393
Registriert: 01.2010
Wohnort: Pörnbach
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Vroni » 19. Okt 2010 12:44

...und welche Beilagen passen dazu? .... :-D

Viele Grüße
Vroni
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. Francis Picabia

Ein Tropfen Hilfe ist wertvoller, als ein Ozean voller Sympathie. Verfasser unbekannt
Vroni
Beiträge: 603
Registriert: 07.2008
Wohnort: Kollnburg
Geschlecht: weiblich

Beitragvon nellifer » 19. Okt 2010 12:47

*gggggggg* :mrgreen:

LG,
Nicole
"Das Lächeln das Du aussendest kehrt immer zu Dir zurück." Indisches Sprichwort

http://www.hopfenlandalpakas.de
Alpakas und Rassegeflügelzucht
Benutzeravatar
nellifer
Beiträge: 393
Registriert: 01.2010
Wohnort: Pörnbach
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Cori » 19. Okt 2010 14:44

was macht man denn mit denen?

Cori
http://www.hilberather-wanderlamas.de - Lamas, Alpakas, Hund und Katz´
Benutzeravatar
Cori
Moderator
Beiträge: 471
Registriert: 03.2008
Wohnort: Rheinbach
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Susi » 19. Okt 2010 17:23

Ja, das hör ich auch am häufigsten :-?
Ich erklär den Leuten, was das für tolle Tiere sind usw usf, und dann die verständnislose Frage
"Und wos douts nacha mit dene Vejcher?"
Man kann sie nicht melken, essen oder reiten, da hört dann die Fantasie der Landbevölkerung auf...
Schöne Grüsse
Susanne
Benutzeravatar
Susi
Administrator
Beiträge: 2311
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kollmitz
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lamalady » 19. Okt 2010 19:36

Und was macht das fragende Ommchen mit ihrem Yorkshire Terrier? Kann man den essen, reiten oder melken?
Vielleicht kann das Tierchen ja staubsaugen?

Auf jeden Fall sind die Leute auf so eine Antwort hin immer recht pikiert :mrgreen:
Viele Grüße von der dänischen Grenze!

Wenn jemand ein paar Schritte zurück geht, kann es sein, dass er Anlauf nimmt.
(Mir unbekannter Verfasser)
Benutzeravatar
Lamalady
Moderator
Beiträge: 1563
Registriert: 03.2008
Wohnort: Braderup (auf dem Sylt-nahen Festland!)
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Elstertal » 19. Okt 2010 22:05

Lametta, staubsaugen vielleicht nicht, aber zum wischen sind die prima. Man kommt super in alle Ecken :lol:

Mein Favorit der sinnlosen Fragen drehen sich auch um "wie, mit was und was alles kann man von denen essen". Ich hatte auch schon: was wiegen die ausgeschlachtet :evil:
Simone und alle mit und ohne Fell ;-)


Unser Zoo besteht aus:
Alpakas, Pferden, Hunden, Katzen, Kaninchen, Fischen, Wasserschildkröten, Schlangen und Mäusen
Benutzeravatar
Elstertal
Beiträge: 83
Registriert: 08.2010
Wohnort: Hartmannsdorf
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Susi » 20. Okt 2010 07:12

Elstertal hat geschrieben: Ich hatte auch schon: was wiegen die ausgeschlachtet :evil:
"Weniger als Sie" passt da oft bei Leuten, die nur ans Essen denken ;-)
Schöne Grüsse
Susanne
Benutzeravatar
Susi
Administrator
Beiträge: 2311
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kollmitz
Geschlecht: weiblich

Beitragvon nellifer » 20. Okt 2010 07:29

Naja, wundern muß man sich nicht, googelt doch mal nach "Lamafleisch"....

Scheint wohl von manchem als Alternative betrachtet zu werden wenn er seine billig "erzeugten" Tiere nicht losbekommt.......erinnert mich sehr an die subventionierte Zucht von Haflingern und Norikern in Österreicht, im Sommer erfreuen die Fohlen die Touristen auf der Alm, im Herbst gehts ab nach Italien....traurig... aber leider Realität... :'(

LG,
Nicole
"Das Lächeln das Du aussendest kehrt immer zu Dir zurück." Indisches Sprichwort

http://www.hopfenlandalpakas.de
Alpakas und Rassegeflügelzucht
Benutzeravatar
nellifer
Beiträge: 393
Registriert: 01.2010
Wohnort: Pörnbach
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron