Alpaka am Strick führen

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 538

Alpaka am Strick führen

Beitragvon Lima14 » 19. Aug 2014 15:49

Hallo,

ich hoffe, dass mir jemand von euch weiterhelfen kann..

Wir haben im April zwei Alpakastuten gekauft und sind somit noch Anfänger. Am Anfang sind beide normal am Strick gegangen und haben sich führen lassen. Mein Freund und ich waren dann zwei Wochen im Juni im Urlaub und seitdem klappt es einfach nicht mehr. Sie lassen sich problemlos das Halfter anziehen und dann kommt das Problem mit dem laufen. Sie bewegen sich keinen Meter und legen sich dann nach einiger Zeit hin und bleiben stur liegen. Wir bekommen sie also kaum noch einen Milimeter am Strick bewegt..

Könnt ihr uns bitte helfen? Wir wissen nicht mehr so recht weiter, wie wir sie zum gehen bekommen sollen. Habt ihr Ideen, wie man sie zum Aufstehen und dann auch zum Laufen bekommt?

Das Komische ist ja das es anfangs geklappt hat und dann plötzlich nicht mehr.

Danke für Eure Hilfe!

Lima14
Lima14

Re: Alpaka am Strick führen

Beitragvon INTI » 19. Aug 2014 18:49

...die testen Euch erst mal aus, schlaue Tierchen ;-)
Also Aufhalftern und einer geht hinter dem Tier und schiebt, nicht vorne ziehen und zerren! Und vorne bitte immer in Zielrichtung schauen und nicht rückwärts und das Tier anschauen und was sonst noch alles gemacht wird...
Wenn ihr könnt, abends einsperren und morgens raus führen, also da hin, wo sie sowieso hin wollen..
Wenn sie sich hinlegen, unterm Bauch kitzeln. Bei einigen klappts auch, wenn man schnell seinen Schuh unter den Körper schiebt, während sie sich hinlegen, das finden sie dann nämlich doof, sich auf so was unbequemes zu legen und sie stehen sofort wieder auf. Oder mal die Fußnägel anschauen, wenn sie liegen, oft bewegt sie das auch, wieder aufzustehn, wenn man daran herum pult.
Die einfachste Methode ist aber abzuwarten, bei durchhängender Leine, bis sie von selbst wieder aufstehn, weil es ihnen langweilig wird.
Beste Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Alpaka am Strick führen

Beitragvon Thalpaka » 19. Aug 2014 19:14

...und wenn sie sich bewegen, nicht ziehen, sondern das Führen angenehm machen.
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2348
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Re: Alpaka am Strick führen

Beitragvon Lima14 » 31. Aug 2014 10:57

Danke für eure Antworten. Das mit der durchhängenden Leine und der Blickrichtung nach vorn hat funktioniert. So haben wir die Beiden schon mal wieder länger bewegt bekommen. Das einzige Problem ist nur immer noch das Aufstehen. Da hilft auch leider nicht der Schuh und das Kitzeln...

Könnte man eigentlich auch eine Reitgerte zur Hilfe nehmen, um sie in Gang zu halten? Oder ist das gar nicht zu empfehlen? Damit soll dann auch nur ganz leicht an den Hinterläufen abgetippt werden.

Liebe Grüße
Lima14

Re: Alpaka am Strick führen

Beitragvon Thalpaka » 31. Aug 2014 21:51

Versucht ein Gefühl dafür zu bekommen, was sie dazu bringt, sich hinzulegen und kommt dem zuvor.
Sicher man jamd hinterherlaufen.
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2348
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Re: Alpaka am Strick führen

Beitragvon Minzi » 1. Sep 2014 08:33

Ich empfehle die Ausbildung bei Sibylle Klasing-Mann, in T-Touch und Handling... da lernt man wirklich super zu führen, das "Ratschen" könnte Dir helfen.
Benutzeravatar
Minzi
Beiträge: 130
Registriert: 12.2013
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Alpaka am Strick führen

Beitragvon Thalpaka » 1. Sep 2014 09:51

Es könnte auch sein, dass ihnen das, was danach kommt zu langweilig ist oder unangenehm.
Sie haben keine Lust und legen sich hin.
Meine springen mir fast ins Halfter, weil sie immer wissen, wenns rausgeht passiert was Interessantes. Sie stehen am Zaun und betteln mich an, was zu unternehmen. Die Tiere sind von Natur aus neugierig. Das, was draußen passiert muss besser sein als das drinnen. Es muss Spaß machen. Sich lohnen.

Ich würde Euch ganz singend Beratung ans Herz legen, damit der Frust auf beiden seiten nicht noch größer wird.
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2348
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Re: Alpaka am Strick führen

Beitragvon INTI » 1. Sep 2014 13:02

@Wiltrud,
Du willst sie singend beraten? das würde ich ja gerne hören! ;-)
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Alpaka am Strick führen

Beitragvon Thalpaka » 1. Sep 2014 21:21

:lol: :lol: :lol: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lol: :lol: :lol:
Ach was macht man doch für schöne Fehler wenn man auf so einem Handy rumtippt, das einem dauernd korrigieren will! :)

Ja, ich würde auch dabei singen, wenn es sein muss.
Wenn die Alpakas dann lieber gehen?
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2348
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Re: Alpaka am Strick führen

Beitragvon Heike » 2. Sep 2014 22:44

Hallo
Hinlegen ist kein Zeichen von stur, sondern Angst und Unsicherheit.
Da hilft nur Ruhe und Zeit. Mit kitzeln etc machst du sie eher noch unsicherer. Warten bis sie wieder aufstehen und nicht ziehen oder drücken

Heike
Zucht, Trekking und jede Menge Spass
http://www.alpakas-am-teuto.de
Heike
Beiträge: 1059
Registriert: 10.2008
Wohnort: Lienen
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast