Lama hat aufgeblähten Bauch und schäumt

Moderator: Lamalady

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1097

Lama hat aufgeblähten Bauch und schäumt

Beitragvon Caruso » 2. Nov 2015 09:31

Hallo liebe Kamelidenfreunde,

ich hoffe, dass Ihr mir bzw. unserer Lamastute weiterhelfen könnt.

Unsere Lamastute (ca. 7 Jahre alt) hatte am Montag lezte Woche (26.10.2015) einen stark geblähten Bauch und schäumte stark aus dem Maul. Sie bekam kaum noch Luft. Alles war voll mit weißem Schaum/Schleim. Unsere Tierärztin verabreichte ihr ein Schmerzmittel sowie Antibiotikum. Als Folge vermutete die Tierärztin schon ein Lungenödem. Sie bekam dann noch im Abstand von ca. 12 Stunden weitere Injektionen bis Donnerstag (29.10.2015) vormittag. Außerdem gaben wir ihr Sab Simplex. Herzschlag und Puls waren laut Tierärztin normal. Kein Fieber. Kein Durchfall.

Der Zustand besserte sich dann auch allmählich. Langsam begann die Stute auch wieder zu fressen (Heu). Wir freuten uns schon. Jetzt heute ist ihr Bauch wieder etwas gebläht und sie hat leichten Schaum am Maul.

Habt Ihr Ähnliches bei Euren Tieren auch schon gehabt? Wie kann ich ihr helfen?

Danke schon mal vorab für Eure Antworten.

Liebe Grüße

Heike
Caruso
Beiträge: 10
Registriert: 11.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Lama hat aufgeblähten Bauch und schäumt

Beitragvon INTI » 2. Nov 2015 09:34

Ja hatten wir, war eine Vergiftung!!! Sofort ab in die Klinik!
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9175
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Lama hat aufgeblähten Bauch und schäumt

Beitragvon Caruso » 2. Nov 2015 10:25

Hallo Inti,

danke für Deine schnelle Antwort. Eine Vergiftung hatten wir auch nicht ausgeschlossen. Komisch ist nur, dass sich ihr Zustand nach ein paar Tagen verbessert hatte. Gestern vormittag war ihr Zustand normal, gestern abend dann wieder war ihr Bauch leicht gebläht und sie hatte ein wenig Schaum am Maul.

Heute morgen war sie dann wieder topfit und ist gleich ans Heu zum Fressen gekommen. Bauch war nicht gebläht.

Die Tierärztin meinte letzte Woche, mehr als die Spritzen und das Sab Simplex könnten wir momentan nicht machen. Sie müsse das selbst schaffen. Eine Narkose würde die Stute nicht überleben. Sie würde ersticken. Wir könnten nur hoffen, dass sie nicht noch eine Lungenentzündung bekommt. :cry:

Liebe Grüße

Heike
Caruso
Beiträge: 10
Registriert: 11.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Lama hat aufgeblähten Bauch und schäumt

Beitragvon Thalpaka » 2. Nov 2015 10:35

Es kann insgesamt am Futter liegen.

Was füttert ihr?

Vergiftungen sind auch nciht an einem Tag vorbei, das kann dauern, bis sich alles normalisiert - und evtl. bleiben Schäden zurück.
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2371
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Re: Lama hat aufgeblähten Bauch und schäumt

Beitragvon INTI » 2. Nov 2015 11:04

ja Vergiftung, nun es hörte sich so an, als hätt sie diese Symptome gezeigt, sich erholt und sie kamen wieder, als sie wieder mit dem Fressen anfing... Vielleicht ist was im Heu?
Jedenfalls freut es mich, dass es ihr besser geht! Drücke für Euch die Daumen!
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9175
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Lama hat aufgeblähten Bauch und schäumt

Beitragvon Caruso » 2. Nov 2015 14:47

Hallo Ihr,

habe gerade nochmals nach unserer Lamastute geschaut. Sie liegt viel. Ich sehe sie auch nicht wiederkauen. Sie hat heute morgen Heu gefressen (das gleiche Heu fressen übrigens auch all die anderen Lamas und Alpakas). Es kommt mir so vor, dass immer, wenn sie etwas gefressen hat, sie wieder Probleme bekommt. Ihr Bauch ist zwar nicht so stark gebläht, aber man meint, doch etwas härter als bei den anderen Tieren.

Auf der Weide stehen Kirschbäume und Walnussbäume.

Außer Heu/Öhmd bekommen unsere Tiere ab und an ein wenig Kamelidenmüsli, Äpfel und Karotten (nur selten).

Bis bald.

Heike
Caruso
Beiträge: 10
Registriert: 11.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Lama hat aufgeblähten Bauch und schäumt

Beitragvon Carvellina » 2. Nov 2015 21:19

hm, klingt nach schaumiger Gärung, kenne ich vom Rind...
Dann wäre es das Futter oder eine entgleiste Vormagenflora, aber in dem Zustand würd ich nähere Diagnostik wollen...
Oder eben Vergiftung. Jedenfalls ein Fall für Infusion und/oder weiteres Check-up.
Benutzeravatar
Carvellina
Beiträge: 89
Registriert: 08.2013
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: Lama hat aufgeblähten Bauch und schäumt

Beitragvon Thalpaka » 3. Nov 2015 09:55

Auf jeden Fall kein Müsli oder sonstwas, setz sie nur auf Heu und Wasser.
Der Tierarzt muss dringend nochmal ran, wenn die Verdauung nicht läuft.
Das Sab Simplex hilft zwar gegen den Schaum, aber bringt die MAgenflora nicht in Ordnung. Ist es übersäuert? Dazu gibt es eine Suspension, die man einflößen kann.
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2371
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Re: Lama hat aufgeblähten Bauch und schäumt

Beitragvon Caruso » 3. Nov 2015 12:09

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten.

Heute morgen ging es unserer Lamastute wieder relativ gut. Sie kam gleich zum Heufressen angerannt. Bauch war auch nicht gebläht.

Würde ihr evtl. Colosan helfen? Oder wie heißt die Suspension, die du (Thalpaka) meinst?


Liebe Grüße

Heike
Caruso
Beiträge: 10
Registriert: 11.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Lama hat aufgeblähten Bauch und schäumt

Beitragvon Thalpaka » 3. Nov 2015 13:48

Ich würde auf jeden Fall darauf achten, dass sie ausschließlich Heu frisst. So Sachen passieren, wenn die nicht genung Struktur zu sich nehmen.

Colosan ist nicht für Wiederkäuer, irgendwas für Wiederkäuer muss her
Ich weiß nicht mehr, wie das Zeug hieß, das Leonardo im Frühjahr bekam, als er aufgegast ist. Es war Natriumbicarbonat drin und Kulturen für die Darmflora. Diazepam hat er noch gespritzt bekommen, aber das braucht sie jetzt nicht mehr.
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2371
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste