"Schuppiges Auge"

Moderator: Lamalady

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 170

"Schuppiges Auge"

Beitragvon Cori » 2. Nov 2015 09:33

Hallo Miteinander,

unser Matteo hat wohl wieder ein Hautproblem, vor einiger Zeit waren es die Warzen an der Oberlippe, nun bildet sich vom Oberlid Schorf bis in die Wimpern. Dieser Schorf ist mit warmem Wasser oder auch durch einweichen der Wimpern nicht zu beseitigen, ist also sehr hart
Kennt jemand dieses Problem?
Auf dem zweiten Auge beginnt das nun auch.


http://de.tinypic.com/view.php?pic=1zx5 ... zx5f1w&s=9

Herbstliche Grüße
Cori



http://de.tinypic.com/view.php?pic=2u481gi&s=9
http://www.hilberather-wanderlamas.de - Lamas, Alpakas, Hund und Katz´
Benutzeravatar
Cori
Moderator
Beiträge: 471
Registriert: 03.2008
Wohnort: Rheinbach
Geschlecht: weiblich

Re: "Schuppiges Auge"

Beitragvon Thalpaka » 2. Nov 2015 11:31

Ah, es gibt Tiere die ziehen es einfach an... :(
Ich hatte das mal bei Abraxas, der hatte immer große Hautprobleme , Milben, Pilze, Zinkmangel - dieses JAhr zum Glück nicht mehr. (siehe unten)

Wenn Du sicher Pilz und Milben ausschließen kannst (Pilze sind schwer nachzuweisen, ich hatte bei Abraxas 3 Hautgeschabsel, die negativ waren, und dann habe ich aus verzweiflung irgendwann einfach gegen Pilze behandelt - und schwupp, weg wars) , dann ist es wahrscheinlich Zinkmangel, das war bei Abraxas das schuppige Auge (festegestellt durch Blutbild, erfolgreich behandelt durch langwierige Gabe von Lapako Zink).
EM sind gut für die HAut, egal was für ein Problem er da hat. Du kannst sie unverdünnt mit einem Schwammtuch auftupfen.

Insgesamt würde ich genau prüfen, ob er vielleicht Stress hat!
Heute weiß ich, dass Abraxas damals wahrscheinlich bereits unter "Mobbing" gelitten hat, denn kurze Zeit später ist es richtig rund gegangen mit dem Theater, was ich damals hatte.
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen, 2.0 Rennmäuse

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2423
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Re: "Schuppiges Auge"

Beitragvon Cori » 4. Nov 2015 09:06

Hallo Wiltrud,

EM hatte ich seinerzeit auch bei seiner Lippe probiert, da hat es nichts gebracht, aber ich würde es für das Auge nochmals ausprobieren. Zink kriegt er zusätzlich, er will es nur nicht immer :evil:

Stress hat er, glaube ich, nicht. Er ist sehr ausgeglichen, hat keine Auseinandersetzungen. Die Jungs sind bislang alle friedlich miteinander.

Ich werde wohl noch ein wenig rumprobieren müssen.....

LG und einen schönen Tag
Cori
http://www.hilberather-wanderlamas.de - Lamas, Alpakas, Hund und Katz´
Benutzeravatar
Cori
Moderator
Beiträge: 471
Registriert: 03.2008
Wohnort: Rheinbach
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste