Dringend-Wie reicht Ihr Heu?

Moderatoren: Stefan, Vroni

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1228

Beitragvon Lois » 2. Dez 2008 15:37

Hallo,
hab einige Möglichkeit mit Fotos ins Forum gestellt.

Unter dem Titel Haltung " Wohin mit dem Heu" vielleicht ist eine Variante für dich dabei.
Grüße aus Tirol Lois und Agnes
http://www.kolpehof.at
http://www.tirolerlama.at

Mancher sieht jeden Baum, aber den Wald nicht mehr.
Benutzeravatar
Lois
Beiträge: 52
Registriert: 11.2008
Wohnort: Pians
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon INTI » 2. Dez 2008 15:42

Jeep! Die meinte ich doch, hab sie nur nicht gleich gefunden :lol:
Steht einfach schon zu viel im Forum... :lol:
Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9171
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Susi » 2. Dez 2008 15:44

Wirklich schöne Raufen in allen Variationen !!
Wir schmeissen das Heu einfach auf den Boden
Schöne Grüsse
Susanne
Benutzeravatar
Susi
Administrator
Beiträge: 2310
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kollmitz
Geschlecht: weiblich

Heuraufen

Beitragvon dominic u. linda » 2. Dez 2008 18:21

Moin und Servus,
wir machen es uns da recht einfach:
In den großen Weidehallen stehen jeweils 2 Rundballen von 1,60 m Durchmesser.
Die reichen je nach Wetterlage und Tierzahl 6 Wochen. Also kein tägliches Heu rumtragen und sie fressen sich schön von außen nach innen.

Bild

VG Dominic
"feel the fiber"
Tierra Helada Alpakas
http://www.th-alpakas.de
dominic u. linda
Beiträge: 144
Registriert: 06.2008
Wohnort: 92277 Hohenburg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Oldie » 2. Dez 2008 19:09

Geile Hütte - Respekt. Das muß der Neid euch lassen :-o
Ich kenn Leute, die wohnen nicht so komfortabel.
Meine liegen im Schnee,bloß gut dass sie keinen PC haben.
Sonst wollten sie vielleicht auch sowas.
Gruß
Oldie :typo_111:
"Das ist der Wahrheit,Baby"
Wer immer alles zu eng sieht, sollte das Weite suchen!
Oldie
Moderator
Beiträge: 277
Registriert: 03.2008
Wohnort: auf 666m in ERZ
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Susi » 2. Dez 2008 19:12

Die sehen in Echt auch toll aus, diese Weidezelte, schön hell und luftig und mit viel Liegefläche! Und dass mit dem heu ist natürlich superpraktisch!
Aber fressen die Alpis das komplett weg? Unsrer suchen sich immer nur das Beste raus und lassen den Rest liegen, oder würden sie mit der Zeit alles wegputzen, wenn sie keinen Nachschub bekämen?? Ist nämlich ganz schöne Heuverschwendung...
Schöne Grüsse
Susanne
Benutzeravatar
Susi
Administrator
Beiträge: 2310
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kollmitz
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Arthemis » 2. Dez 2008 21:27

Hey Susi..doch irgendwann gehen sie dran...ich wart auch immer einen Tag bis fast alles weg ist...mit dem Rest streue ich dann...
aber mal zu den Fressgittern ...ich find die superpraktisch..aber was fürn Abstand habt ihr dazwischen?Ich hab schon so viele Horrorstorys gehört das sich Tiere daran aufgehangen haben..weil ja der ganze Hals drinsteckt...und wenn die sich erschrecken oder beissen nich immer grad rauskommen und sich dabei böse Verletzten können...was habt ihr für Erfahrungen?Weil für die Futterverteilung sind die genial..und du hast kaum noch Reste...
Liebe Grüße aus der Eifel

Diana

Mit Alpakas,Hund,Katzen und Kühen..Und Juppi...
Benutzeravatar
Arthemis
Beiträge: 1419
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kall-Steinfelderheistert
Geschlecht: weiblich

Beitragvon lucky » 2. Dez 2008 22:58

diese rundballengitter von dominic und die fressgasse von petra sehen gut aus,sind sicher praktisch und zeitsparend.
bis ich meine 9 bodenraufen morgens aufgefüllt habe vergeht `ne halbe stunde.
dabei habe ich den direkten kontakt zu den tieren weil sie im weg rumliegen oder stehen.
das bad in der menge würde mir bei der mechanischer befüllung sehr fehlen.
http://frankenlamas.magix.net

Change your attitude with a change to Latitude
Bild
Benutzeravatar
lucky
Moderator
Beiträge: 2298
Registriert: 03.2008
Wohnort: thurnau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon INTI » 2. Dez 2008 23:11

Hi Susi!
Wenn die nur was auf den Boden geschmissen kriegen, dann laufen sie auch drüber wech. Und mit ihren Stampfern waren sie vorher im Matsch und sicher irgendwann vorher aufm Klo... Dann fressen sie das, was noch an Heu auf dem Boden liegt und wo sie schon die Füße dran abgeputzt haben eben nicht oder in der Not nicht mehr so gerne...
Herzliche Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9171
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Susi » 2. Dez 2008 23:26

Nä, ich schmeiss es natürlich nicht mittenrein!!
ich verteile 2 Bündel Heu an der Holzwand entlang, da stehen sie dann schön aufgereiht!
Und ausserdem knabbern sie eh auch am Heu, dass als Einstreu auf dem Boden liegt, und da kann ich ja nix gegen machen
Schöne Grüsse
Susanne
Benutzeravatar
Susi
Administrator
Beiträge: 2310
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kollmitz
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast