Lamas und Zecken

Moderatoren: Stefan, Vroni

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 778

Lamas und Zecken

Beitragvon Cori » 13. Apr 2008 19:37

Da wir unseren ersten "Lamasommer" vor uns haben muss ich doch mal nachfragen wie das mit Zecken ist.
Die halten sich ja liebend gern an den Innenseiten der Vorder/Hinterbeine auf.

Stelle ich mir etwas schwierig vor, die Zecken dort heraus zu holen?!

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht

Gruß
Corinna
Benutzeravatar
Cori
Moderator
Beiträge: 471
Registriert: 03.2008
Wohnort: Rheinbach
Geschlecht: weiblich

Beitragvon INTI » 15. Apr 2008 09:25

Hallo Cori!
Also bisher haben immer nur unsere Hunde und Katzen Zecken angeschleppt... Kann Dir also gar nix dazu sagen, aber hilft da kein Einreiben mit Insektenmitteln???
Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon andi » 15. Apr 2008 10:27

Auch ich hatte noch nie Probleme mit Zecken bei meinen Alpis. Konnte auch noch nie einen finden...
andi
Technische Leitung
Beiträge: 612
Registriert: 03.2008
Wohnort: BERN
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Cori » 15. Apr 2008 13:13

Na umso besser, habe gedacht, die werden genauso befallen wie Hund und Katze.
Konnte auch in meiner Literatur nichts darüber finden.

Dachte, weil die viel im Gras liegen und so kuschelig warm sind, finden Zecken an Lamas geeignete Plätze, aber wenn sie die nicht mögen..........

Da wart ich doch mal ab und schau was passiert.

Viele Grüße an alle!
Corinna
Benutzeravatar
Cori
Moderator
Beiträge: 471
Registriert: 03.2008
Wohnort: Rheinbach
Geschlecht: weiblich

Beitragvon andi » 15. Apr 2008 13:48

Ich denke die Haut der Neuweltkameliden ist zu dick für die Zecken... Könnte dies nicht der Grund sein?
andi
Technische Leitung
Beiträge: 612
Registriert: 03.2008
Wohnort: BERN
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon beate » 15. Apr 2008 15:57

also meine hatten letztes jahr schon mal eine ums maul rum. da scheint es für sie angenehm zu sein..
aber es waren nur ein paar wenige und ich habe deshalb nichts unternommen.
können lamas an borrelliose erkranken?

Ciao
Beate
beate
Beiträge: 564
Registriert: 04.2008
Wohnort: Mehren
Geschlecht: nicht angegeben

Zecken

Beitragvon Stefan » 15. Apr 2008 18:53

hallo.

also ich hatte bei meinen lamas auch schon zwei, drei mal ne zecke im bereich es kopfes entdeckt... sonst aber nirgends... (suche sie allerdings auch nicht täglich nach zecken ab :lol: )

grüße stefan
http://www.wedemark-lamas.de
Auch Norddeutschland ist Lamaland;-)

Bei mir leben Lamas, Alpakas, Hühner, Bartagamen und die beste Katze der Welt!
Benutzeravatar
Stefan
Moderator
Beiträge: 823
Registriert: 03.2008
Wohnort: Wedemark/ Brelingen
Geschlecht: nicht angegeben

Zecken

Beitragvon Heikki » 17. Apr 2008 09:54

ich auch nichts darüber in Litteratur gefunden. Im letzten Sommer gab's hier viele Zecken bei anderen Tieren aber nicht gehört, dass Alpakas sie gehabt hätten. Die Haut der Kameliden ist am Hals sehr dick aber es gibt weichere Stellen an den Achseln und am Bauch. Wir haben in Finnland Elchlausfliegen im Spätsommer belästigend viel aber die haben wir auch nie von Alpakas gefunden. Schmecken die Alpakas irgenwie schlecht?
Heikki S. (Vet)
Benutzeravatar
Heikki
Beiträge: 346
Registriert: 03.2008
Wohnort: Hämeenlinna / Finnland
Geschlecht: männlich

Beitragvon lucky » 17. Apr 2008 13:10

ja,es ist der geruch der neuweltkameliden
der von zecken wenig geschätzt wird.
wenn auf unserer waldwiese im sommer die hunde,die pferde und ich voll zecken waren sah ich an den lamas welche krabbeln aber keine festgesaugten.
http://frankenlamas.magix.net

Change your attitude with a change to Latitude
Bild
Benutzeravatar
lucky
Moderator
Beiträge: 2298
Registriert: 03.2008
Wohnort: thurnau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Oldie » 17. Apr 2008 14:53

Hallo,
ich habetrotz meines hohen Alters noch nie eine Zecke gesehen :oops:
Dabei gehe ich im Sommer nur barfuß und in kurzen Hosen(wenns keiner sieht).
Gruß Oldie
Oldie
Moderator
Beiträge: 277
Registriert: 03.2008
Wohnort: auf 666m in ERZ
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron