Muss ich meine Tiere beim Veterinäramt melden?

Moderatoren: Stefan, Vroni

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1370

Beitragvon Gast » 23. Apr 2012 20:54

Oh ja Anita das weiß ich noch...War das KOMPLIZIERT mit dem aufhalftern (wie gesagt war ja Pferde gewohnt)...ich habe es einfach ewig nicht kapiert...Seltsames Handling ABER mich hat doch das Virus in den Bann gezogen...Mal schauen Anita wann du das wieder mit mir machen kannst 8) Vielleicht schon dieses Jahr??? 8)
Gast

Beitragvon Thalpaka » 24. Apr 2012 09:22

zadik-lamas hat geschrieben: nur erfahrene Tiere nehmen, da sie sich sonst Unarten angewöhnen. ... Du mußt Dich auf Deine Tiere verlassen können ......


Gerade wenn Fremde mit den Tieren gehen: Sie führen die Tiere nicht unbedingt - sie lassen sich meist führen :lol:, das ist nicht das Training, das gut für ein Tier ist, denn das soll es nicht lernen! Es soll nicht führen, sondern geführt werden. Und wenn Du dann Tiere hast, die nicht zuverlässig sind... Und man zieht sich unzuverlässige Tiere heran... :roll:
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2350
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast