Paddock-Boden

Moderatoren: Stefan, Vroni

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 318

Paddock-Boden

Beitragvon Susi » 28. Jun 2010 22:24

Mit dem neuen Lama-Stall soll auch gleich der Paddock/Catchpen neu gemacht werden.
Nu sind wir am Überlegen, welcher Bodenbelag rein soll. Pflaster soll ja nicht so ideal sein, was habt ihr denn so für einen Bodenbelag im Eingangsbereich vorm Stall
Schöne Grüsse
Susanne
Benutzeravatar
Susi
Administrator
Beiträge: 2309
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kollmitz
Geschlecht: weiblich

Beitragvon lucky » 29. Jun 2010 08:06

ich habe betonplatten und bin sehr zufrieden damit.
http://frankenlamas.magix.net

Change your attitude with a change to Latitude
Bild
Benutzeravatar
lucky
Moderator
Beiträge: 2298
Registriert: 03.2008
Wohnort: thurnau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Arthemis » 29. Jun 2010 09:28

Wir haben auch ne betonplatte...aber bei Pferden sollen diese Rasengittersteine natürlich gut mit Sand abgedeckt das ideale sein..
Liebe Grüße aus der Eifel

Diana

Mit Alpakas,Hund,Katzen und Kühen..Und Juppi...
Benutzeravatar
Arthemis
Beiträge: 1419
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kall-Steinfelderheistert
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lamalady » 29. Jun 2010 09:39

Also wenn wir uns hier dann irgendwann mal an die Restaurierungsarbeiten machen, kommt auch Beton oder Waschbetonplatten vor den Stall.
Darauf kann man wunderbar scheren, nägelschneiden, impfen etc. und die Wollmonster nutzen sich die Nägel mehr ab. Auch klann man dann dort besser Sauber halten.

Eva (der die Arbeit noch bevor steht)
Viele Grüße von der dänischen Grenze!

Wenn jemand ein paar Schritte zurück geht, kann es sein, dass er Anlauf nimmt.
(Mir unbekannter Verfasser)
Benutzeravatar
Lamalady
Moderator
Beiträge: 1563
Registriert: 03.2008
Wohnort: Braderup (auf dem Sylt-nahen Festland!)
Geschlecht: weiblich

Beitragvon INTI » 29. Jun 2010 09:50

Bei uns am festen Stall liegt ein Weg aus zwei Reihen Waschbetonplatten auf Sand. Aber da laufen eigentlich nur die Esel immer rein und raus. Wir haben unsere NWK nicht immer im Winter im selben Stall, sondern nutzen verschiedenen Unterstände/Ausläufe, je nach dem, wie die Herdengruppe grad ist. Und da haben wir Kunststoffplatten, die man beliebig auslegen kann, wo man sie grad benötigt. Im Sommer werden sie weg gestapelt und an den Stellen, wo sie im Winter lagen, kann auch wieder Gras wachsen.
Herzliche Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Boden

Beitragvon Heikki » 11. Jul 2010 15:10

was? Schnee
Heikki S. (Vet)
Benutzeravatar
Heikki
Beiträge: 346
Registriert: 03.2008
Wohnort: Hämeenlinna / Finnland
Geschlecht: männlich

Beitragvon Manuela Seebach » 11. Jul 2010 22:13

Bei mir liegt vor den Ställen auch Beton. Gerade jetzt bei der Hitze läßt der sich gut abspritzen und kühlen.
Ist besser sauber zu halten.
http://www.lama-ranch-narvanas.de
10 Jahre Lamas
Bei mir leben: Lamas, Alpakas, Hunde, Katzen, Ziegen, Gänse, Laufenten, Hühner, Kaninchen, Rennmäuse
Benutzeravatar
Manuela Seebach
Beiträge: 459
Registriert: 08.2008
Wohnort: Butjadingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Susi » 12. Jul 2010 16:02

Schnee wär den Lamas jetzt bestimmt Recht bei der Hitze :-D
Schöne Grüsse
Susanne
Benutzeravatar
Susi
Administrator
Beiträge: 2309
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kollmitz
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Manuela Seebach » 12. Jul 2010 18:38

Ach Susi,
du kennstdas doch: Man ist nie mit dem zufrieden was man gerade hat. Hast du Locken willst du glatte Haare. Hast du gerade schwarze Tiere willst du lieber weiße und und und.

Gerade tobte ein ca. 5 Min. Sturm über uns und es sind einige Bäume abgebrochen. Da weiß ich wie mein Tag morgen aussieht. Aäste und Bäume wegräumen. Aber Gott sei dank ist kein Tier verletzt worden.
Und abgekühlt ist es auch.
Liebe Grüße
Manuela
http://www.lama-ranch-narvanas.de
10 Jahre Lamas
Bei mir leben: Lamas, Alpakas, Hunde, Katzen, Ziegen, Gänse, Laufenten, Hühner, Kaninchen, Rennmäuse
Benutzeravatar
Manuela Seebach
Beiträge: 459
Registriert: 08.2008
Wohnort: Butjadingen
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron