Scheren

Moderatoren: Stefan, Vroni

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1379

Beitragvon Arthemis » 30. Mär 2012 19:39

siehste Ilse.. versteht nicht jeder..
ich mach doch ständig in meinen dings hier...ähh..das was ich hier halt so schreibe....ständig Punkte...die hier.....

und die hatte die Ilse sich ausgeliehen...(steht weiter oben)
und die haben oft einen Grund!und diesmal waren die halt auf nem Alpi..son bissel Insider...PUNKTE halt...
Liebe Grüße aus der Eifel

Diana

Mit Alpakas,Hund,Katzen und Kühen..Und Juppi...
Benutzeravatar
Arthemis
Beiträge: 1419
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kall-Steinfelderheistert
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Manuela Seebach » 31. Mär 2012 15:26

Ich schere auch selber und das mit einer normalen Schere. Alpis wie Lamas. Meine Lamas sind viel umgänglicher, daher weniger Probleme. Meine Alpakas werden nicht gelegt oder gestreckt, da ich das nicht gut finde.
Meine Tiere bleiben stehen, ohne Halfter oder angebunden zu werden.

Und zu den Punkten. Ich liebe sie auch. Leider habe ich keine Alpis mit Punkten. Fände ich auch sehr schön.

Liebe Grüße und allen viel Spaß beim scheren. 6 Tiere sind bei mir schon fertig geschoren. Habe also noch ein paar vor mir.
http://www.lama-ranch-narvanas.de
10 Jahre Lamas
Bei mir leben: Lamas, Alpakas, Hunde, Katzen, Ziegen, Gänse, Laufenten, Hühner, Kaninchen, Rennmäuse
Benutzeravatar
Manuela Seebach
Beiträge: 459
Registriert: 08.2008
Wohnort: Butjadingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Gast » 31. Mär 2012 17:41

Bekommt man es mit einer Schere relativ "ordentlich" und sauber hin?
Gast

Beitragvon Arthemis » 31. Mär 2012 18:25

das ist Ansichtssache...
ICH find ich kann das schön...mein Mann weniger
Bild
so ists ganz frisch...vom letzten Jahr..
Liebe Grüße aus der Eifel

Diana

Mit Alpakas,Hund,Katzen und Kühen..Und Juppi...
Benutzeravatar
Arthemis
Beiträge: 1419
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kall-Steinfelderheistert
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Gast » 31. Mär 2012 18:37

Ich hätte es mir jetzt anders vorgestellt....Keine schlechte Arbeit. Wie lange brauchst du in etwa für ein Tier? Lama und Alpaka.
Gast

Beitragvon Manuela Seebach » 1. Apr 2012 13:08

Für die Austellung schere ich bis auf de Haut runter. Für die restliche Herde ist es wie oben gezeigt.
Pro Tier brauche ich ca. 3/4 bis1 Stunde. Der Vorteil, man hat sehr engen Kontakt zum Tier, also gleichzeitig auch Training.
Ich freue mich jedes Mal aufs scheren und kann mir ein anderes scheren nicht vorstellen.
http://www.lama-ranch-narvanas.de
10 Jahre Lamas
Bei mir leben: Lamas, Alpakas, Hunde, Katzen, Ziegen, Gänse, Laufenten, Hühner, Kaninchen, Rennmäuse
Benutzeravatar
Manuela Seebach
Beiträge: 459
Registriert: 08.2008
Wohnort: Butjadingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Gast » 1. Apr 2012 16:10

@ Manuela: Benutzt du auch die Schere?
Gast

Beitragvon Manuela Seebach » 1. Apr 2012 18:44

Ja, eine ganz normale große Küchenschere, bzw. Papierschere. Wenn die stumpf sind schmeiße ich sie weg
http://www.lama-ranch-narvanas.de
10 Jahre Lamas
Bei mir leben: Lamas, Alpakas, Hunde, Katzen, Ziegen, Gänse, Laufenten, Hühner, Kaninchen, Rennmäuse
Benutzeravatar
Manuela Seebach
Beiträge: 459
Registriert: 08.2008
Wohnort: Butjadingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Thalpaka » 1. Apr 2012 22:34

Manuela Seebach hat geschrieben:Pro Tier brauche ich ca. 3/4 bis1 Stunde.


Aber nach reichlich Übung! :mrgreen: :-D
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2350
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Thalpaka » 1. Apr 2012 23:02

Arthemis hat geschrieben:....ständig Punkte...die hier.....
...


:lol: Ach soooo!
Ich finde, Du kriegst das mit der Schere gut hin. Und ich bin sehr beruhigt, dass deine Wiese genauso aussieht wie meine zur Zeit.
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2350
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron