Großer Fotowettbewerb

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 560

Beitragvon Stefan » 23. Feb 2010 11:23

müßte das nicht dann "LallesMa" heißen? klingt ja wunderschön... :roll: :mrgreen:

gruß stefan
http://www.wedemark-lamas.de
Auch Norddeutschland ist Lamaland;-)

Bei mir leben Lamas, Alpakas, Hühner, Bartagamen und die beste Katze der Welt!
Benutzeravatar
Stefan
Moderator
Beiträge: 823
Registriert: 03.2008
Wohnort: Wedemark/ Brelingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon karuro » 23. Feb 2010 20:03

...und wann macht Ihr die AllesLama auf???

Tja, nun, ...... da gibts doch schon genügend Lektüre, oder????

Auf dem Alpaka-Markt ist das gänzlich anders, jedenfalls wenn es um Deutsche Printmedien geht. Da gibt es eigentlich garnichts vergleichbares, würde ich sagen :evil:

Gruß
Rudi


Übrigens:
"Namensnachahmer" werden gesteinigt :evil:
karuro
Beiträge: 81
Registriert: 08.2008
Wohnort: Emersacker
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Lamalady » 23. Feb 2010 21:12

Also, ich bin der Meinung, dass es für Lamas in keinem Fall genügend Lektüre gibt! Meine Freude wäre riesig, wenn sich das mal ändern würde!

Hoffende Grüße, Eva
Viele Grüße von der dänischen Grenze!

Wenn jemand ein paar Schritte zurück geht, kann es sein, dass er Anlauf nimmt.
(Mir unbekannter Verfasser)
Benutzeravatar
Lamalady
Moderator
Beiträge: 1563
Registriert: 03.2008
Wohnort: Braderup (auf dem Sylt-nahen Festland!)
Geschlecht: weiblich

Beitragvon lamahof » 24. Feb 2010 07:41

...und wann macht Ihr die AllesLama auf???


Nur wer macht sich die Mühe? Ich hatte mal darüber nachgedacht (nagut, eigentlich denke ich immer noch darüber nach - schon seit 2007). Ein wenig Erfahrung im "Redakteur" sein und eine Zeitung herausbringen habe ich zwar von früher - ist aber nicht wirklich nennenswert. Seiten gestalten ist nicht das allergrößte Problem, Beiträge zu finden auch nicht. Homepage ebenfalls nicht. Aber allein mache ich es jedenfalls auch nicht - und in den nächsten Monaten habe ich eh keine/kaum Zeit.
Aber vorgearbeitet und ein ungefähres Konzept entwickelt hatte ich schon (mit einem anderen Namen allerdings) - und zwar ohne in Konkurrenz zu irgendetwas anderem auf dem deutschsprachigen Markt zu sein. Und ich würde den englischen Markt evtl. mitnehmen wollen, da es die Llamas auch nicht mehr gibt.
Hätte denn jemand Interesse mitzumachen? Es muß natürlich menschlich passen .......
Zadik-Lamas auf dem Märkischen Lamahof
www.maerkischer-lamahof.de

Andentiere im Süden von Berlin - Trekking und Zucht seit 20 Jahren..
Benutzeravatar
lamahof
Beiträge: 1022
Registriert: 08.2008
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Anneliese » 8. Mär 2010 19:03

Hallo zusammen
denkt doch bitte etwas später über eine AllesLama nach.
Ist ja schon ein Problem die Fotokiste auszukramen.
Wo sind denn die ganzen Lamafotos? Sind die unterm Schnee begraben?
Also die Alpakafotos sind absolut in der Überzahl.
Fotos die nach dem 15. 03 2010 bei mir ankommen können nicht mehr beim Fotowettbewerb berücksichtigt werden.

Jetzt aber los !!!

Anneliese
Anneliese
Beiträge: 49
Registriert: 03.2008
Wohnort: 82407 Wielenbach
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Susi » 8. Mär 2010 20:35

Ups, fast verpennt! Werd die Fotos gleich morgen zur Post geben!
Schöne Grüsse
Susanne
Benutzeravatar
Susi
Administrator
Beiträge: 2313
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kollmitz
Geschlecht: weiblich

Beitragvon INTI » 30. Mär 2010 20:36

Erzählt uns mal einer die Platzierungen der Fotos???
Neugierige Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9215
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast