Guter Platz fürlieben, kast. Doggenrüden dringend gesucht!!!

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 85

Guter Platz fürlieben, kast. Doggenrüden dringend gesucht!!!

Beitragvon Lamalady » 26. Feb 2012 23:39

Odin

Odin geb. 01.09.2006 Rüde.....

???sucht ab sofort sein neues Herrchen/ Frauchen,
er ist ein großer Schmuser und hat einen großen Nachholbedarf was menschliche Zuwendung angeht.

Während wir Odin nun gestern zu seiner Pflegestelle gefahren haben, konnten wir uns ein erstes Bild von dem Rüden machen. Er zeigte sich als freundlich und aufgeschlossen, ging neugierig mit uns mit und verhielt sich im Auto, als ob er schon lange kennen würde. Die abgebenden Halter hatten erzählt, dass er noch nie im Auto gefahren wäre.

In der Pflegestelle angekommen, gab es keinerlei Probleme ihn ins Haus zu führen. Auch dem vorhandenen Rudel begegnete er eher neugierig als ängstlich.

Odin hat das Potential, alles was er bis her versäumte nachzuholen, dazu gehört auch zu lernen, dass man im Wohnzimmer nicht die Blumen anpieselt.

Sie interessieren sich für den hübschen Rüden mit der grauen Maske?

Sie verfügen über ausreichend Erfahrung mit der Rasse?

Sie bringen die Bereitschaft mit, mit Odin zu arbeiten und gemeinsam die Defizite anzugehen?

Sie haben einen warmen Platz in der Familiengemeinschaft?

Dann melden Sie sich gern bei uns, Odin und wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Wir möchten darauf hinweisen, das wir Odin nur in eine Familie vermitteln, in der er mit im Haushalt leben darf. Odin wird nicht in eine Hof und Stallhaltung vermittelt, er hat in seinem Leben genug Entbehrungen erfahren und gefroren!

Wir vermitteln Odin nicht in einen Haushalt mit kleinen Kindern!

Odin wird kastriert, gechipt und geimpft vermittelt.

In Kürze können wir sagen, ob Odin als Zweithund oder doch besser als Einzelhund vermittelt werden kann.
Seit dem 07.02. lebt er in einer Gruppe von Nothunden und mit drei Menschen zusammen.

Wir wünschen uns für den Burschen nun schnell ein warmes und liebevolles Zuhause, in dem er genügend individuelle Zuwendung bekommen kann.

Alle Angaben hier entspringen den Vorgesprächen und den Eindrücken, die wir in der kurzen Zeit des Kennenlernens gewonnen haben. Die Beschreibung wird durch die Erfahrungen der nächsten Tage auf der PS noch genauer.

in eigener Sache:
Unsere Vereinsgründung ist noch nicht abgeschlossen, die Anträge liegen noch beim Finanzamt.
Da wir aber Odin nicht länger in der Kälte warten lassen konnten, haben wir ihn (wie auch Jonni) auf unsere persönliche Verantwortung hin übernommen.

Um die Kosten für Odins fachkundige Pflegestelle, sowie für die notwendigen tierärztlichen Untersuchungen tragen zu können, benötigen wir noch Unterstützung.

Wir würden uns sehr über Patenschaften freuen!

Patengelder und Spenden bitte auf folgendes Konto:

Ing Diba: 5529152342 BLZ: 50010517 Kontoinhaber ist Dorit Evers. Verwendungszweck Odin.
Sobald wir mit der Gründung unseres Vereines soweit sind und ein vereinseigenes Konto eingerichtet ist, werden die evtl. vorhandenen Gelder auf das Vereinskonto überwiesen.

Einen Spendenspiegel werden wir regelmäßig in unserem Forum http://doggenwelten.plusboard.de/
veröffentlichen, wir laden Sie herzlich ein sich bei uns anzumelden, Odins weiteren Weg zu verfolgen und unsere Arbeit zu unterstützen.


Herzlichen Dank!

Anfragen bitte an dorit@doggenwelten.de
Viele Grüße von der dänischen Grenze!

Wenn jemand ein paar Schritte zurück geht, kann es sein, dass er Anlauf nimmt.
(Mir unbekannter Verfasser)
Benutzeravatar
Lamalady
Moderator
Beiträge: 1563
Registriert: 03.2008
Wohnort: Braderup (auf dem Sylt-nahen Festland!)
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast