Lamawallach zu verschenken

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 297

Lamawallach zu verschenken

Beitragvon lamahof » 12. Nov 2013 21:41

Dies geschieht im Auftrag! Es ist nicht eines meiner Tiere und er steht auch nicht bei mir.
Verschenkt wird von den Besitzern ein brauner zehnjähriger Classic-Lamawallach, der jahrelang mit Alpakas gehalten wurde und diese auch als solche beschützt. Er hat eine schöne Größe (nicht klein), wird allerdings in den Gelenken inzwischen etwas weicher - also nicht mehr als belastbares Pack- oder Trekkingtier nutzbar. Er geht am Halfter, ist allerdings nicht superzahm - für Neulinge vielleicht nicht unbedingt, aber für Leute, die schon mit NWKs Erfahrung haben und wissen, daß sie Distanztiere sind. Er kennt Kinder und läßt sich auch von ihnen führen. Ich persönlich habe überhaupt keine Probleme mit ihm, er hat mich sofort anstandslos als Autorität akzeptiert und läuft gut mit (als ich zum Anschauen mal da war und ihnen Hilfe bei der Vermittlung zugesagt habe).
Wichtig zu erwähnen: er ist nicht besonders begeistert, wenn "seine" Herde Zuwachs bekommt, der nicht da geboren ist. Er wird deswegen abgegeben, weil er einen einjährigen neuen Alpakahengst nicht in seiner alten Herde akzeptiert hat. Wenn also jemand eine stabile Anzahl von Tieren (Alpakas) hat, kann er durchaus als Aufpasser dafür nach der Eingewöhnungszeit eingesetzt werden - das wurde er bis jetzt auch.
Das Wichtigste: er soll nur in gute Hände abgegeben werden - die derzeitigen Besitzer sind da etwas besorgt. Sie wollen das Beste für ihn und in den letzten Monaten mußte er von den anderen getrennt mit einem älteren Alpakahengst auf einer anderen Weide stehen. Das ist logistisch für die Besitzer mehr als nur umständlich und das Lama ist mit nur einem Gefährten auch nicht superglücklich - er möchte eine Aufgabe.
Bei Interesse gebe ich gern die Nummer weiter. Ist östlich von Berlin.
Benutzeravatar
lamahof
Beiträge: 1022
Registriert: 08.2008
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Lamawallach zu verschenken

Beitragvon lamahof » 14. Dez 2013 09:18

Ich darf die Nummer jetzt auch hierherschreiben: wenn jemand Interesse an dem Tier hat und ihn gut die nächsten Jahren versorgen kann: bitte hier melden: 0162-2372878
Benutzeravatar
lamahof
Beiträge: 1022
Registriert: 08.2008
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron