Zu vermitteln!

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 469

Zu vermitteln!

Beitragvon INTI » 16. Dez 2010 00:20

2 Ziegen - 4 Esel - 11 Galloways - 19 Heidschnucken als Trennungsopfer
suchen ein neues liebevolles Zuhause, wo sie auf gar keinen Fall im Kochtopf landen. Transport kann u. U. übernommen werden.

Bei den Galloways sind die Bullen kastriert, die Böcke bei den Heidschnucken auch. Die Schnucken sind so 6-7 Jahre alt. Die Esel sind alle vier Stuten, eine kommt ursprünglich mal von uns.
Die beiden Zwergziegen sind Zippen.
Ernstgemeinte Anfragen bitte erstmal über mich als PN oder direkt an Info@Inti-Alpakas-Lamas.de
Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon INTI » 16. Dez 2010 11:13

Die Esel sind drei grau, eine gescheckte, alle vier normale Hausesel, vielleicht ein wenig runder als normal... 8) So plus/minus 10 Jahre alt.
Sie können vermutlich nicht mehr als geliebhabt werden und fressen.

Die Heidschnucken sind Heidschnucken und nicht irgendeine Schafsrasse!

Alle Tiere stehen in der Nähe von Rotenburg/Wümme.
Wie schon im Titel geschrieben, geht es um eine Vermittlung, nicht um einen Verkauf! Sie müssen den Besitzer wechseln und sollen - wenn möglich - eine Lebensstellung erhalten

Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon INTI » 17. Dez 2010 13:17

Könnt Ihr Euch auch mal in Eurem Freundes- und Bekanntenkreis umhören? So riesig war die Resonanz bisher nicht. Lediglich für die Schnucken und die Ziegen gibt es Interesse - ist aber auch ncoh nichts in trockenen Tüchern - für die Galloways und für die Esel, die mir besonders am Herzen liegen, hat sich noch nichts aufgetan.
Bitte hört Euch mal so um.
Dankeschön!
Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon INTI » 28. Nov 2011 22:48

Die drei Esel waren schon vermittelt an einen Verein, der ist jetzt Pleite gegangen und die Tiere kommen zurück und müssen neu vermittelt werden. Also wenn Ihr was hört oder selber Eselchen liebt...
Wär schön, wenn sie bald ein dauerhaftes Zuhause finden könnten.
Hoffende Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon INTI » 5. Dez 2011 13:58

Erledigt!
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon mona61 » 5. Dez 2011 14:19

Guuuut!
Lieben Gruß, Marion

3 Alpakas, 2 Lamas, 4 Pferde, 2 Shettys, 2 Hunde, 1 Katze, Angorakaninchen, Meerschweinchen
mona61
Beiträge: 705
Registriert: 02.2011
Wohnort: Kirrweiler /Lauterecken
Geschlecht: weiblich

Beitragvon INTI » 5. Dez 2011 17:47

...naja, wie mans nimmt, die Jüngste der Drei hat es nicht überlebt, ist an ner Kolik gestorben, würd vielleicht noch leben, wenn sie schneller woanders einen Platz gefunden hätten :-( man weiß es nicht...
Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon mona61 » 6. Dez 2011 07:27

Oh weh, was für Verhältnisse waren das denn??? Sooo leicht bekommen Esel ja keine Kolik...
Lieben Gruß, Marion

3 Alpakas, 2 Lamas, 4 Pferde, 2 Shettys, 2 Hunde, 1 Katze, Angorakaninchen, Meerschweinchen
mona61
Beiträge: 705
Registriert: 02.2011
Wohnort: Kirrweiler /Lauterecken
Geschlecht: weiblich

Beitragvon INTI » 6. Dez 2011 10:38

Also die drei Esel sind an einen Verein gegangen, der schon fünf Eselchen hatte und, ich meine, so was mit tiergestützte Arbeiten gemacht hat, der verein (Namen weiß ich nicht) ist jetzt aber pleite gegangen und derjenige, der mit den Eseln gearbeitet hat ist mit seinen fünf Eseln weggezogen. Wer jetzt in der Zwischenzeit die drei, die dem Verein gehörten, versorgt hat, weiß ich nicht. Der Vorbesitzer, der sie ja ursprünglich abgegeben hatte, ist erst spät informiert worden und hat versucht direkt von dort die Esel weiter zu vermitteln. Nun kommen sie aber zu ihm zurück und gehen dann an den neuen Besitzer. manchmal sind es nur diese paar Tage, wo es um termine fürs Abholen geht etc. die schon zuviel sind...
Aber wie gesaht, die anderen beiden sind jetzt gut vermittelt.
Und die vierte aus der Gruppe kam ja damals von uns und treibt auch jetzt wieder bei uns ihr Unwesen, dieses freche Stück :-)
Herzliche Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon mona61 » 8. Dez 2011 11:22

Das freche Stück... Jedem der Esel, den er verdient! Dabri sag ich dir aber nicht, was mein Aurin so anstellt ;) Brenda ist gaaanz brav, die hab ich auf alle Fälle verdient. Einen Knuddler von mir für die Eselchen!
Lieben Gruß, Marion

3 Alpakas, 2 Lamas, 4 Pferde, 2 Shettys, 2 Hunde, 1 Katze, Angorakaninchen, Meerschweinchen
mona61
Beiträge: 705
Registriert: 02.2011
Wohnort: Kirrweiler /Lauterecken
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast