wg Silvester aufstallen?

Moderatoren: Stefan, Vroni

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 82

wg Silvester aufstallen?

Beitragvon Jürgen » 30. Dez 2017 13:09

Hallo ins Forum,
letztes Jahr hatte ich die "Kleinen" selbstverständlich in der Silvesternacht aufgestallt.
Nun soll es sehr warm werden und ich plane sie zumindest in den überdachten, eingezäunten Aussenbereich zu lassen. Wir wohnen zwar ländlich, aber auch hier sind wir vor "ballernden" Nachbarn nicht gefeit. Und am Himmel wird man natürlich die Raketen sehen...
Was meint Ihr, kann ich das aus Eurer Erfahrung wagen?
Grüße von Jürgen

Auf einer Skala von 1-10...wie genau hören Sie zu? Kann man machen...
Benutzeravatar
Jürgen
Beiträge: 140
Registriert: 02.2016
Geschlecht: männlich

Re: wg Silvester aufstallen?

Beitragvon Romy53 » 31. Dez 2017 11:24

Ich denke Stall ist immer sicher. Ich mach meine um 23 Uhr rein und so um 2 Uhr wieder raus.
Liebe Grüsse Romy
Benutzeravatar
Romy53
Beiträge: 129
Registriert: 09.2016
Geschlecht: weiblich

Re: wg Silvester aufstallen?

Beitragvon Aaralpaka » 31. Dez 2017 13:35

Hallo Jürgen,

wir hatten auch in unserem ersten Alpakahalterjahr wegen Silvester Angst. Aber siehe da, den Tieren hat es gar nichts ausgemacht, obwohl sie hier direkt auf einer Weide im Ort standen und natürlich die ganze Silvesterknallerei aus den anliegenden Wohngebieten mitbekommen haben. Vielmehr standen sie ruhig in einer Gruppe zusammen und haben sich neugierig das Feuerwerk angeschaut. Ich denke, sofern nicht jemand kommt und den Tieren mutwillig einen ganzen Packen Knallfrösche vor die Füße wirft, kannst du sie ruhig draußen lassen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wenn wir sie weggesperrt haben (also aufgestallt), die Unruhe größer war, da sie nicht sehen konnten, was draußen vor sich geht. Ansonsten wünsche ich euch einen guten Rutsch.

Liebe Grüße

Silke
Aaralpaka
Beiträge: 7
Registriert: 08.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: wg Silvester aufstallen?

Beitragvon Jürgen » 1. Jan 2018 18:14

Danke Silke!
Habe sie dank Deines Tipp wie geplant im geschützten Aussenbereich gelassen und es ist alles normal gewesen!! Sogar gefressen wurde!
Allen 2-und 4-Beinern ein gutes, gesundes 2018!
Grüße von Jürgen

Auf einer Skala von 1-10...wie genau hören Sie zu? Kann man machen...
Benutzeravatar
Jürgen
Beiträge: 140
Registriert: 02.2016
Geschlecht: männlich

Re: wg Silvester aufstallen?

Beitragvon Thalpaka » 1. Jan 2018 23:57

Hallo! Im ersten Jahr habe ich auch die Tiere in den Stall geholt und 12 Uhr bei Ihnen verbracht.
Sie waren sehr gestresst, weil sie nichts gesehen haben. Dann habe ich gelernt, dass Alpakas immer gerne den Feind sehen möchten. Ich habe sie also draußen gelassen. Sie haben sich alles schön angeguckt und wsren ruhig. Und so ist es auch heute noch: sie sitzen auf dem Hang vorm Stall, schauen aufs Dorf herunter oder auf unsere Terrasse, und manchmal käuen sie sogar wieder.
Und meine Jungs machen wirklich viel Knallerei.
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 2.0 Kater, 3.1 Kaninchen, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen, 2.0 Rennmäuse

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2417
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste