Hengste

Wie oft darf er "fremdgehen"?

So oft er kann und Stutenbesitzer anfragen.
3
38%
Darf nur bei befreundeten Züchtern mit decken
3
38%
Darf nur fremdgehen, wenn die Stuten "passen"
1
13%
Decktaxe ist so hoch, dass Fremde nur ihren besten Stuten decken lassen
0
Keine Stimmen
Nicht öfter als 1x monatlich
1
13%
Nicht öfter als 1x wöchentlich
0
Keine Stimmen
Deckt ausschließlich eigene Stuten
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 8

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 174

Hengste

Beitragvon INTI » 21. Feb 2010 11:29

Einige Leute sagen, dass sie ihre Hengste nur in begrenzter Zahl für Fremdstuten zur Verfügung stellen. Andere meinen, dass es gar nicht genug Nachkommen aus ihrer Hengstlinie geben kann.
Wie seht Ihr das? Wie regelt Ihr das?

Es gibt 2 Stimmen.
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron