Stuten, die sich nicht decken lassen

Habt Ihr Stuten, die sich nicht decken lassen?

Ja
4
25%
Nein
12
75%
 
Abstimmungen insgesamt : 16

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 573

Stuten, die sich nicht decken lassen

Beitragvon INTI » 1. Mär 2011 10:26

Habt Ihr geschlechtsreife, nachweislich nicht trächtige Stuten, die sich einfach nicht decken lassen?
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Stefan » 1. Mär 2011 12:12

das ist doch ein interessantes thema. wenn da jemand erfahrungen hat, würden mich auch textbeiträge interessieren :roll:
http://www.wedemark-lamas.de
Auch Norddeutschland ist Lamaland;-)

Bei mir leben Lamas, Alpakas, Hühner, Bartagamen und die beste Katze der Welt!
Benutzeravatar
Stefan
Moderator
Beiträge: 823
Registriert: 03.2008
Wohnort: Wedemark/ Brelingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon INTI » 1. Mär 2011 13:48

...ich hoffe es erklärt sich von selbst, dass bitte nur diejenigen mit abstimmen, die auch Stuten zur Zucht halten!
Also bitte keine Späßekens von wegen hab nur ne Wallachgruppe, stimme also mit nein ab... :roll:
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Heike » 1. Mär 2011 17:05

Hi,
was genau ist gemeint? Sich nicht hinlegen oder nicht aufnehmen?
Freiwillig nicht hinlegen (beim dominaten Hengst dann doch) oder absolut nie?
Heike
Heike
Beiträge: 1059
Registriert: 10.2008
Wohnort: Lienen
Geschlecht: weiblich

Beitragvon INTI » 2. Mär 2011 12:59

Na sich nicht hinlegen, abspucken, treten, weg rennen, wie auch immer.
Alles dran setzen, dass der Deckakt nicht stattfindet.

Nicht Aufnehmen oder nur bestimmte Hengste zulassen, ist für mich was anderes, weil da ja der Deckakt stattgefunden hat.

Herzliche Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Oldie » 2. Mär 2011 14:46

Meine sind lesbisch, Ja oder Nein ? :roll:
Oldie
Wer immer alles zu eng sieht, sollte das Weite suchen!
Oldie
Moderator
Beiträge: 277
Registriert: 03.2008
Wohnort: auf 666m in ERZ
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon INTI » 2. Mär 2011 16:26

@Uwe... wenn ich mir die Tossi anschaue, dann muß das bei Deinen genetisch bedingt sein... :mrgreen:
Liebe Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Lamalady » 2. Mär 2011 18:39

Zählen auch Kopfschmerzen als Ausrede?
Viele Grüße von der dänischen Grenze!

Wenn jemand ein paar Schritte zurück geht, kann es sein, dass er Anlauf nimmt.
(Mir unbekannter Verfasser)
Benutzeravatar
Lamalady
Moderator
Beiträge: 1563
Registriert: 03.2008
Wohnort: Braderup (auf dem Sylt-nahen Festland!)
Geschlecht: weiblich

Beitragvon INTI » 2. Mär 2011 19:16

Wenn Du Kopfschmerzen hast, können Deine Tiere nicht poppen? :shocked:
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Thalpaka » 4. Mär 2011 19:20

Ich hab SOLCHE Mühe, keinen Kommentar zu schreiben!!! :typo_051:
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2350
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron