Todesfälle

In welchem Alter sind bei Euch Tiere verstorben?

Als Fohlen in den ersten vier Wochen
9
24%
Als Fohlen älter als vier Wochen, bis zu 6 Monaten
2
5%
Als Jungtier ab 6 Monaten bis zu 12 Monaten
4
11%
Älter als 1 Jahr aber unter zwei Jahren
2
5%
Über 2 und unter 3 Jahren?
4
11%
Über 3 und unter 5 Jahren?
3
8%
Über 5, unter 10 Jahren
5
14%
Über 10, unter 15 Jahren
4
11%
über 15 Jahre
4
11%
 
Abstimmungen insgesamt : 37

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 272

Todesfälle

Beitragvon INTI » 28. Jan 2009 10:05

In welchem Alter sind bei Euch Lamas oder Alpakas verstorben? - Völlig unabhängig von der Todesursache!
Ihr könnt neun Stimmen abgeben, weil ja in größeren Beständen vielleicht sogar schon mal alles vorgekommen ist.

Fragende Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Geli » 28. Jan 2009 15:38

Hallo,

vielleicht könnten ja diejenigen, deren Lamas an Altersschwäche gestorben sind, bzw. wegen altersbedingter Krankheiten eingeschläfert wurden, bitte posten wie alt die Lamas geworden sind.

Dans wäre ganz lieb von Euch,
danke

Geli
Benutzeravatar
Geli
Beiträge: 380
Registriert: 07.2008
Wohnort: Cuxland
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon lucky » 28. Jan 2009 19:26

alle folgenden tiere waren weit über 20 jahre,genau wusste das niemand weil die aufzeichnungen in den zoo`s viele jahre später erst begannen und vom vorgänger nichts überliefert war:

lamastute xena kam aus dem zoo in hof.
alpakastute rondi tiergarten bayreuth.
alpakastute mucha und lammahengst packo kamen mit dem 1.import aus chile.alle tiere waren ca 10 jahre bei mir.
http://frankenlamas.magix.net

Change your attitude with a change to Latitude
Bild
Benutzeravatar
lucky
Moderator
Beiträge: 2298
Registriert: 03.2008
Wohnort: thurnau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon INTI » 28. Jan 2009 19:59

Also unser uralter Wallach Paolo lebte auch 10 Jahre bei uns. Er war schon durch viele Hände gegangen und lebte zuvor schon ein paar Jahre beim letzten Vorbesitzer, der ihn erst noch mit auf Trekkingtouren nahm, aber später wegen seines hohen Alters nicht mehr. Als wir ihn kauften, hieß es schon, der sei uralt, er war bei uns auch nur als Beistelltierchen gedacht...
Als wir ihn bekamen war er geschätzt mind. 10 Jahre alt, vermutlich eher älter, denn inzwischen haben wir mehrere Tiere, die älter als 10 sind und wesentlich jünger wirken als Paolo damals. Gut 10 Jahre war er noch bei uns, also seine 20 hatte er mit Sicherheit.
Herzliche Grüße Martina
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9153
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron