Seite 1 von 1

Lama- Alpaka- Transportschulung

BeitragVerfasst: 10. Jan 2018 10:41
von INTI
Lama- Alpaka- Transportschulung
Einmal jährlich, dieses Jahr am 24. Februar 2018, gibt es wieder eine AELAS - Alpaka/Lama-Transport-Schulung
im Rahmen der Alpaka Schau Süd in der Arena Hohenlohe
in 74532 Ilshofen
Schulungsleitung: Dr. Ilona Gunsser
Info und Anmeldung:
http://www.aelas.org/data/events/AELAS_ ... t_18_1.pdf

Re: Lama- Alpaka- Transportschulung

BeitragVerfasst: 12. Jan 2018 18:03
von Ines
Einen Transportschein hätte ich auch gern mal gemacht, allerdings im Norden, d.h. bis runter nach Niedersachsen könnte ich reisen. Besteht die Möglichkeit, sowas zu oranisieren? Hätten vielleicht noch andere "Nordlichter" Interesse?
Hier oben ist einfach nix los :(
LG Ines

Re: Lama- Alpaka- Transportschulung

BeitragVerfasst: 13. Jan 2018 15:07
von INTI
Hallo Ines,

Früher gabs das hier auch mal, aber bundesweit ist dies einmal jährlich die einzige Möglichkeit. Das liegt vor allem daran, dass man es ja nur einmal machen muß, wie den Fürherschein halt auch und die meisten inzwischen den Schein haben. Insofern kommen immer nur wenige zusammen, die einen brauchen, und da hat man sich überlegt, das es schön ist, wenn die dann rundum noch die große Alpakaschau sich anschauen können, wenn sie eh alle weit reisen müssen. Und da auf den AELAS Shows die Referentin für den Transportkurs selbstredend nicht abkömmlich ist, macht sie es eben dort. Lohnt sich!

Beste Grüße Martina

Re: Lama- Alpaka- Transportschulung

BeitragVerfasst: 13. Jan 2018 21:37
von Ines
Ja, logo. Ist aber doch ´ne Strecke weg von hier oben. Und Show ist für mich auch nicht gerade der Magnet. Trekking wär´s noch...in den Bergen...
Mit Fahrt und Übernachtung käme das schlicht zu teuer für mich.
Wer genau mit welcher Befugnis ist eigentlich berechtigt, so einen Schein auszustellen?
Falls also jemand hier aus dem Norden auch noch so einen Schein braucht - bitte bei mir melden!
LG Ines

Re: Lama- Alpaka- Transportschulung

BeitragVerfasst: 15. Jan 2018 09:32
von INTI
Hallo Ines,
es gibt Transportschulungen von der Landwirtschaftskammer, die kannst du auch machen, die haben allerdings den Nachteil, dass dort überhaupt nichts von NWK unterrichtet wird, aber den Vorteil, dass man damit dann alle Tiere fahren darf.
Die Kurse dauern mein ich länger als einen Tag und Du lernst viel übers Notschlachten anderer Nutztiere. Die Kosten sind auch nciht günstig, hier Beispiel der angebote der DEULA für 400,- Euro:
http://www.deula.de/bundesverband-deula ... 259a408c4d
Beste Grüße Martina