Geschirrtraining

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 299

Re: Geschirrtraining

Beitragvon Sonny 1968 » 3. Mai 2017 08:17

Ja Tinteweberin ...für die Bestellung brauchst du Geduld ..dauert etwas...Geschirr wird ja auch maß gefertigt ...aber dafür hast du dann etwas passendes und auch den Bauchumfang verstellbares Geschirr...also lohnt es sich ....natürlich gebe ich Rückmeldung ....und Thalalpaka kann ich nur recht geben ...erstens eignet sich wirklich nicht jedes Alpaka .. da muss man schon Glück haben um mal eines zu erwischen was so unerschrocken und vertauensvoll mit dem Menschen überall hin geht wenn das am Halfter schon unsicher ist dann denke ich brauch man an Kutsche oder Bollerwagen gar nicht zu denken ...und auch dann ist viel Zeit Geduld und Einfühlungsvermögen gefragt und man sollte sein Tier wirklich gut kennen ..unser Lobo ist nun schon seid ca. 1,5 Jahren Therapiealpaka d.h. wir fahren in Pflegeheime und Behinderteneinrichtungen , Kindergärten und Schulen kommen auf unseren Hof und Lobo ist immer wieder der Star weil er einfach cool ist und ihn nichts aus der ruhe bringt ...er fährt Fahrstuhl und geht auch in die Zimmer der Bettlägerigen Patienten und ich sag euch die Freude über den tierischen Besuch den diese Menschen zeigen ist nicht mit Geld zu bezahlen ....und nur weil Lobo so ne coole Socke ist will ich das mit dem Bollerwagen versuchen ..mit keinem anderen aus meiner Herde wird ich das mir trauen ....;-) also dann Mädels ich wünsch euch allen einen schönen Tag ..( und der wird heute schön sonnig ) schaue heute Abend nochmal rein ...;-)
Benutzeravatar
Sonny 1968
Beiträge: 18
Registriert: 04.2013
Wohnort: Berga
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste