aufreitende Wallache....

Moderator: Lamalady

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1303

Re: aufreitende Wallache....

Beitragvon Sabine » 4. Mär 2014 10:56

Die Mara ist seit gestern noch einmal beim Hengst. Danach kommt sie natürlich nicht mehr zu den Wallachen. Wir stellen eine zweite Stute mit Mara zusammen und die Wallache sind auf der anderen Weide. Die großen Weiden haben wir auch schon getrennt. Das müsste jetzt also alles klappen. Dann hoffen wir mal, das dieses Mal alles gut geht.

Die Tierärztin in Hamm ist wirklich super! Gut ist vor allem das wir jetzt hier in der Nähe jemand mit Alpakaerfahrung haben. Sie hat im Tierpark gerade die Zähne der Alpakas gemacht. Falls jemand Interesse an der Adresse hat kann ich sie gerne weiter leiten.

Einen schönen Tag wünsche ich allen
Sabine
Sabine
Beiträge: 36
Registriert: 10.2012
Wohnort: Welver
Geschlecht: nicht angegeben

Re: aufreitende Wallache....

Beitragvon Arthemis » 5. Mär 2014 21:26

hui..das ist aber früh...
ich sitz ja auch auf heissen Kohlen..und will endlich unsere Anna decken lassen..aber nicht vor dem ersten Mai..wir haben zwar Stall..aber hier in der Eifel ist jetzt normal noch Winter!!
Liebe Grüße aus der Eifel

Diana

Mit Alpakas,Hund,Katzen und Kühen..Und Juppi...
Benutzeravatar
Arthemis
Beiträge: 1419
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kall-Steinfelderheistert
Geschlecht: weiblich

Re: aufreitende Wallache....

Beitragvon Thalpaka » 6. Mär 2014 13:42

und wer soll der Papa werden? :)
Liebe Grüße, Wiltrud

4.0 Alpakas, 2.0 Lamas, 0.1 Katze, 3.1 Kaninchen, 1.5 Wachteln, 2.0 Rothörnchen, 1.0 Streifenhörnchen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin,
und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Benutzeravatar
Thalpaka
Beiträge: 2348
Registriert: 02.2011
Wohnort: Schiffweiler
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron