Sachkundekurs

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1344

Beitragvon Susi » 29. Okt 2008 22:00

Danke :-D
Hab das Schreiben schon eingetütet und morgen ab damit zum Amts-Vet, damit das Wandern losgehen kann!!
Schöne Grüsse
Susanne
Benutzeravatar
Susi
Administrator
Beiträge: 2313
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kollmitz
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Buchenberger Lamas » 29. Okt 2008 23:49

Herzlichen Glückwunsch an Alle.
Viele Grüße von Claudia
und den Buchenberger Lamas !
Buchenberger Lamas
Beiträge: 372
Registriert: 07.2008
Wohnort: Buchenberg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Toledo » 30. Okt 2008 13:41

@ Susi Das Warten hat ein Ende, mein Sachkundenachweis ist auch eingetrudelt. Bestanden, uff. :lol:
Für Anfänger war der Test bestimmt nicht sooo einfach, waren ja jede Menge Infos an dem Tag zu verdauen.
LG Karin
Träumer haben vielleicht keinen Plan, aber Realisten keine Visionen!!!


12 Lamas, 2 Border-Collies, 2 Katzen, 4 Kaninchen
Toledo
Beiträge: 201
Registriert: 04.2008
Wohnort: Wald-Michelbach
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon lamahof » 30. Okt 2008 16:17

Herzlichen Glückwunsch an alle neuen qualifizierten Sachkundigen! :D
@Vroni und Susi: keiner hat am Bestehen von Euch gezweifelt. :mrgreen:

In den Norden braucht das Teil wohl länger. Zusammengeknüllt habe ich das heute auch bei mir im Briefkasten vorgefunden. Die Qualität der Postboten läßt extrem zu wünschen übrig in meinem Bezirk!
Jetzt preß ich das Ding erstmal wieder (einen schönen Dank an Maria für die Folie drumrum - hier regnet es nämlich!) und dann geht das mit der Transportbescheinigung auch an den Amtstierarzt. ..... Die Frage: krieg ich dann eine Extra-Urkunde für das Ding hier auch, oder nur für die Transportgenehmigung? Und jetzt muß ich erstmal herausfinden, welcher der Amtstierärzte hier in Berlin bereit ist, mir eine zeitlich unbegrenzte Transportgenehmigung zu erstellen .....
Zadik-Lamas auf dem Märkischen Lamahof
www.maerkischer-lamahof.de

Andentiere im Süden von Berlin - Trekking und Zucht seit 20 Jahren..
Benutzeravatar
lamahof
Beiträge: 1022
Registriert: 08.2008
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Cane » 4. Nov 2008 14:42

Huhu!

Jippie, hab auch bestanden! :-D :-D :-D

Hoffe so, dass das klappt mit einer kleinen Lamaherde... War schon so fleißig am planen und dann hab ich mich beim Landkreis erkundigt wegen Hütte bauen und festem Zaun, und der erzählt mir nix is, da darf nichts hin wenn ich nichts Landwirtschaftliches mache :( Aber dann hab ich noch bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen angerufen und dort wurde mir von einem Versuchsgut der Uni erzählt, die Lamas haben/züchten, da kann ich mich mal informieren. Das ist ja hier in der Nähe. Er meinte, es wird wohl etwas schwierig, aber man kann da schon was machen *hoff*. Werd so bald es geht mal bei dem Versuchsgut vorbeischaun.

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag,

Kathi
Cane
Beiträge: 12
Registriert: 07.2008
Wohnort: Landkreis Göttingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Susi » 4. Nov 2008 14:44

Na, dann drück ich Dir die Daumen für den Behörden-Marathon!! Das klappt bestimmt!
Schöne Grüsse
Susanne
Benutzeravatar
Susi
Administrator
Beiträge: 2313
Registriert: 03.2008
Wohnort: Kollmitz
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron