Tierbeurteilung, Faserbeurteilung, Zuchttechniken AELAS Kurs

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 110

Tierbeurteilung, Faserbeurteilung, Zuchttechniken AELAS Kurs

Beitragvon INTI » 17. Mär 2010 11:29

15. Mai 2010 AELAS - Kurs B:
Aufbau einer Alpaka/Lama-Zucht,
Tierbeurteilung, Faserbeurteilung, Zuchttechniken
Kirchdorf a.d. Amper (nördl. von München)

Was ist eigentlich ein "schönes" Tier? Das liegt sicher im Auge des Betrachters, trotzdem sollte jeder Halter selber beurteilen können, ob sein Alpaka / Lama gewisse Qualitäten aufweist, damit es ein langes, gesundes Leben führen kann. Ganz besonders sollten das diejeneigen selber beurteilen können, die sich Tiere anschaffen oder die mit ihren Tieren züchten möchten!
Wie oft werden noch solche Märchen verbreitet, wie "Wenn Eure Stute X-Beine hat, dann nehmt nen Hengst mit O-Beinen"... :roll: Genetik funktioniert aber so nicht! Wer ernsthaft an gesunden Fohlen interessiert ist, sollte sich daher kein X für ein O vormachen lassen und sich eben nicht allein auf die Angaben des Tierverkäufers verlassen....
Lernt selber, die Tiere zu beurteilen, dann braucht Ihr niemanden zu fragen: Ist das denn auch ein gutes Zuchttier????
Am einfachsten übt es sich, Tiere richtig zu beurteilen, wenn man einmal selber versucht, einen Tierbeschreibungsbogen auszufüllen. Was ein Beschreibungsbogen überhaupt ist, was er über ein Tier sagt und was nicht, muß man natürlich zuerst erlernen. Dies kann man im AELAS B-Kurs im theoretischen Teil tun. Im praktischen Teil kann man dann selber einmal üben, ob man ein gutes Auge für die Tiere hat, oder worauf man selbst noch achten muß.
Außerdem werden natürlich alle Themen rund um die Zucht, Auswahl der geeigneten Tiere, Decken, Geburt, Versorgung der Fohlen und vieles mehr behandelt.
Auch der Mythos Faser, der gerade bei Alpakas oft eine gewichtige Rolle spielt, wird ins rechte Licht gerückt. Was sind gute Fasereigenschaften und was sagt ein Mikronwert eigentlich wirklich aus?

Nähere Infos und Anmeldbogen unter: http://www.aelas.org/data/events/AELAS_Kurs_B_10_1.pdf


Wem das alles an Information nicht genügt und wer noch mehr erlernen möchte, der kann am Tag darauf gleich noch den AELAS Kurs C anschließen. Info und Anmeldung unter:
http://www.aelas.org/data/events/AELAS_Kurs_C_10_1.pdf


Ein AELAS Kurs findet einmal jährlich auch in Nordeutschland statt, in diesem Jahr wird es ebenfalls der oben beschriebene B-Kurs sein: 19. Juni 2010
Info und Anmeldung:
http://www.inti-alpakas-lamas.de/html/termine1.html
"Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, wird der Acker vom Schicksal umgepflügt." Johann Nestroy

http://www.Inti-Alpakas-Lamas.de

Alpakas, Bartagamen, Esel, Fische, Gänse, Hühner, Hund, Katzen, Lamas, Meerschweinchen
Benutzeravatar
INTI
Moderator
Beiträge: 9215
Registriert: 03.2008
Wohnort: Königsmoor
Geschlecht: nicht angegeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast