Workshop "Tiergestützte Aktivität & Therapie mit La

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 122

Workshop "Tiergestützte Aktivität & Therapie mit La

Beitragvon Lamalady » 19. Mai 2008 10:52

Die Lebenshilfe Sylt e.V. bietet in Zusammenarbeit mit Aelas e.V. folgenden Workshop an:

Tiergestützte Aktivität und Therapie mit Lamas und Alpakas ? eine Einführung

Samstag, 07. Juni 2008
In den Räumen der Lebenshilfe Sylt, Bastianstr. 22 a, 25980 Westerland,
sowie bei den ?Sylt-Lamas? in den Archsumer Wiesen
Referenten: Dr. Ilona Gunsser (Tierärztin) und Elisabeth Fischer (FL Sport),
AELAS e.V., Arbeitskreis tiergestützte Aktivität und Therapie.

Programm:
Theorie:
Vorstellung der Haustiere Lamas und Alpakas: Herkunft, typische Merkmale von Lamas und Alpakas, Haltung und Pflege, arttypisches Verhalten, Merkmale geeigneter Tiere, Ausbildung, Prüfung für den Einsatz in der tiergestützten Arbeit, Tierschutz, Hygiene. Möglichkeiten und Wege zur Verbesserung von Wahrnehmung und Kommunikation in der tiergestützten Förderung mit Alpakas und Lamas. Erfahrungen aus der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in einer sonderpädagogischen Einrichtung.

Praktische Übungen:
Kontaktaufnahme und korrekter Umgang mit Lamas, Einsatz der Tiere beim Hindernisparcours, Arbeit mit Lama und Patient (Rollenspiele).

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir bitten um zeitnahe Anmeldung spätestens bis zum 02.06.2008

Infos und Anmeldung bei:
u.causin-rueck@lebenshilfe-sylt.de
Sylt-Lamas@online.de
http://www.sylt-lamas.de (Anmeldeformular)
http://www.aelas.org
Viele Grüße von der dänischen Grenze!

Wenn jemand ein paar Schritte zurück geht, kann es sein, dass er Anlauf nimmt.
(Mir unbekannter Verfasser)
Benutzeravatar
Lamalady
Moderator
Beiträge: 1563
Registriert: 03.2008
Wohnort: Braderup (auf dem Sylt-nahen Festland!)
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast